Korrektur von Permanent Make-up - bei Corpovitalis in München

Je nach Hauttyp halten Pigmentierungen, die durch Permanent Make-up erzeugt werden, bis zu fünf Jahre. Anschließend verblasst die Farbe und eine Auffrischung bzw. eine Korrektur ist nötig. Hier kommen wir ins Spiel: Das Team von Corpovitalis im Herzen von München. Wir sind darauf spezialisiert, verzeichnetes Permanent Make-up mit der bewährten PE-MEX-Methode zu korrigieren.

Bei einer Korrektur mit der PE-MEX-Methode lassen sich unerwünschte Linien nachhaltig und schonend entfernen. Zuerst werden die entsprechenden Hautpartien beruhigt, danach leicht angeraut, anschließend wird darauf die aus Fruchtessenzen bestehende PE-MEX-Flüssigkeit aufgetragen. Diese löst die bestehenden Pigmente auf und transportiert sie innerhalb kürzester Minuten an die Hautoberfläche.

Buchen Sie einen Termin

Professionelles Korrigieren von Augenbrauen und Lippen

Wir bieten in München die Korrektur von Permanent Make-up an, wenn es zu Verzeichnungen kommt oder die Intensität der Pigmentierung nachlässt. Gerne aber auch, wenn Sie sich einfach nur einen neuen Look wünschen. Auch in Kombination mit anderen Schönheitsmaßnahmen, zum Beispiel einem Facelifting, ist eine Auffrischung empfehlenswert.

Lediglich Lidstriche können mit PE-MEX nicht entfernt werden. Dafür ist eine Laserbehandlung notwendig.

Die Kosten für die Korrektur sind in der Regeln höher als die für ein frisches Permanent Make-up. In unserem Studio in München frischen wir ab 120 Euro Augenbrauen und Lippenkonturen auf.

Buchen Sie jetzt online Ihren Termin bei uns!

Wie kann man ein Permanent Make up entfernen?

Mit einer Permanent make-up Korrektur nach der PE-MEX Methode lassen sich unerwünschte Linien eines bestehenden Permanent make ups schonend und nachhaltig entfernen. Zuerst werden die entsprechenden Hautpartien betäubt, danach leicht angeraut, anschließend wird darauf die aus Fruchtessenzen bestehende PE-MEX Flüssigkeit aufgetragen. Diese löst die Pigmente des ursprünglichen Permanent make up vollständig auf und transportiert sie innerhalb einer bis fünf Minuten an die Hautoberfläche. Auf diese Weise entstehen keine krebserregenden Stoffe, die in das Lymphsystem eindringen können, wie bei der Aufspaltung von Azo-Farben durch Laserstrahlung.

In welchen Fällen ist eine Permanent Make up Korrektur sinnvoll?

Eine Permanent make up Korrektur bietet sich an, wenn es beim ursprünglichen Permanent make up zu Verzeichnungen gekommen ist, die Intensität der Pigmentierfarben nachgelassen hat, Sie nach ein paar Jahren Ihr altes Permanent Make-up auffrischen wollen oder einen anderen Look wünschen. Auch in Kombination mit anderen Schönheitsmaßnahmen, zum Beispiel Facelifts oder Facelifting, kann die Korrektur eines Permanent Make-ups empfehlenswert sein, denn wenn sich die Position der Augenbrauen verändert, kann das alte Permanent Make up unnatürlich wirken. Nur Lidstriche können nicht mit der PE-MEX Methode entfernt werden, das geht nur mit der Lasermethode.

Welche Preise gelten für eine Permanent Make up Korrektur im Corpovitalis?

Ein Permanent Make up zu entfernen oder zu korrigieren kostet in der Regel nicht mehr als ein neues Permanent Make up.

Besuchen Sie uns im Tal am Isartor im Herzen Münchens zu einem kostenfreien Kennenlerngespräch. Bei einer guten Tasse Kaffee erstellen wir aufgrund einer professionellen Hautanalyse ein individuelles Behandlungskonzept. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin: 089 12762502